Hörstücke Reinhard Schneider
»  Home»  Hörstücke»  Alleinsein

Alleinsein

Alleinsein

Buch und Regie: Reinhard Schneider
Produktion: rbb / NDR / WDR Länge: 54 Minuten

Der Blick aus ihrem Wohnzimmerfenster ist ein Traum: Vor einem weiten blauen Himmel zieht auf der Elbe gravitätisch ein Containerschiff vorüber. Es hilft nichts. Jo­hanna aus Hamburg, verheiratet mit einem beruflich erfolgreichen Mann, fühlt sich in ihrer Rolle als Hausfrau und Mutter zweier Kinder oft allein.

Peter aus Berlin quält eine andere Art des Alleinseins. Nach seiner Ehescheidung vor dreizehn Jahren lebt er unfreiwillig ohne Partnerin. Trotz intensiver Suche in Inter­netportalen hat sich für ihn bis heute nichts ergeben.

In dem Hörfunkfeature geht es um Zustände und Emotionen des Alleinseins zweier Männer, einer Frau und einer Familie. In Alltags­situationen und Erzählungen werden ihre Geschichten entfaltet – schmerzliche Momente der Beklommenheit und die Suche nach Auswegen.

Ausschnitt (90 Sekunden)
Flash ist Pflicht!